Postlaufzeit - Erfahrungen?

  • Hi zusammen,

    ich hoffe, ihr seid gut in der Sommerzeit angekommen :)

    Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Briefversand / -empfang ?

    Mein Partner ist ja im vgH, d.h. eingehende/ausgehende Post wird inhaltlich voll kontrolliert von "Sicherheit und Ordnung". Klar erhöht ein zusätzlicher Bearbeitungsschritt die Laufzeit, aber der Frustlevel bei mir wegen der Post steigt echt kontinuierlich an.

    Hier draußen erlebe ich es so, dass seine Briefe nicht in chronologischer Reihenfolge ankommen. Es ist keine Seltenheit, dass ich zwischendurch mal plötzlich einen 8-12 Wochen alten Brief von ihm vorfinde. Was die grundsätzliche Laufzeit angeht, die erhöht sich auch immer mehr: Mittlerweile dauert es locker 2-3 Wochen bis ein Brief überhaupt "durchkommt". Was auch oft der Fall ist: Die Briefe kommen nicht verschlossen an, werden also nach der Kontrolle offensichtlich einfach in die nächste Kiste geworfen und rausgegeben.

    Ich verstehe die Arbeitsweise dahinter einfach nicht....ich hätte ein einfaches "First in - First out" vermutet, so wie es reinkommt wird es auch kontrolliert und rausgegeben.....aber das was ich hier seit Monaten erlebe, weckt eher die Vorstellung von einer Lottoziehung....alle Briefe in eine Kugel, mischen, ziehen und den Brief dann kontrollieren und rausschicken. :(

    Drinnen ist es im Übrigen genauso....mein Partner erhält die Post auch unregelmäßig, mal 10 Briefe ohne chronologische Reihenfolge im Stapel an einem Tag, dann wieder wochenlang überhaupt nichts.

    Ihm wurde dann allen Ernstes gesagt, er solle ordentlicher schreiben, dann würde auch seine Post schneller rausgehen *ohne Worte* Dazu nur so viel: Ich tippe meine Briefe und sie dauern genauso lange.

    Es ist unglaublich frustrierend und zeitweise auch wirklich beängstigend ein gemeinsames Leben quasi auf verschiedenen Zeitebenen hinzukriegen. Schreibt er mir bspw., dass es ihm gesundheitlich schlecht geht, dann erfahre ich das erst 2 Wochen später....dramatisch formuliert könnte dann schon alles zu spät sein. Das ist wohl ein Wesen einer Drinnen-Draußen-Partnerschaft, man erlebt alles zeitversetzt und zudem noch doppelt...einmal, wenn es wirklich passiert und man darüber schreibt und ein zweites Mal, wenn die Antwort des Partners endlich kommt und man darauf reagiert.

    Welche Erfahrungswerte habt ihr?

    Gibt es irgendwelche Regelungen, aufgrund derer man eine Beschwerde bei der JVA lostreten oder notfalls auch mal den Rechtsanwalt mit losschicken könnte, um diese Situation zu verbessern? Die entsprechenden Paragraphen des StVollzG NRW geben da nichts wirklich Konkretes her und das tolle Sprüchlein von wegen "Zur Aufrechterhaltung sozialer Bindungen kann der Gefangene über den Schriftverkehr mit Angehörigen und Bekannten kommunizieren" ist ja wohl auch eher Makulatur. :cursing:

    LG

    irish

  • Hey Irish,

    ich fühle soooo mit dir mit. Bei mir ist es momentan genau so. Mein Verlobter sitzt in U Haft und aufgrund von Verdunklungsgefahr, darf ich ihn nicht besuchen bzw. auch keine Telefonate führen. Uns bleibt also das Briefe schreiben. Ich habe vor drei Wochen die letzten Briefe erhalten und renne jedes Mal aufs neue wieder zum Briefkasten um wieder enttäuscht zu werden. Oft stelle ich mir dann Fragen wie ,,Habe ich irgendetwas getan weshalb er vielleicht nicht mehr antwortet" oder ,,Glaubt er nicht mehr an uns Beide". Diese Unregelmäßigkeit des Erhalts der Briefe kann einen regelrecht verrückt machen.

    Darf ich fragen warum du ihn nicht besuchen darfst?
    Ich denke jedoch, dass es auf die zuständige Staatsanwaltschaft draufankommt und wir was das angeht leider nicht viel tun können.

    Naja aber du bist jedenfalls nicht alleine mit dieser Situation, was es vielleicht nicht besser macht aber hoffentlich etwas erträglicher.

    Liebe Grüße und ganz viel Kraft

    Ricky

  • Dieses Thema enthält 15 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!