Stichtag Hafthaus Ummeln und Boke

  • Hallo ihr Lieben,

    mein Partner hat sich heute im Hafthaus Ummeln gestellt. Auf seiner Ladung war der 10.10. bis 16uhr an gegeben. Die Vollzugsbeamten haben ihm aber am Telefon geraten schon heute zu kommen, da die Zugänge wohl nur bis Mittwochs bearbeitet werden und so alles evt schneller gehen würde.

    Mir schwirren so viele Fragen und sorgen durch den Kopf.

    Der Abschied war mehr als schwer. Was genau wird im Zugang jetzt alles gemacht und wird er meine Briefe erhalten? Kann man überhaupt Briefkontakt haben, Telefon und Besuch ist im Zugang ja wohl nicht gestattet.

    Ich hoffe so sehr das die Zeit schnell vergeht. Als er damals von heute auf morgen weg war, war es schlimm aber jetzt ist es irgendwie nochmal ne stärkere Form von schlimm weil es so mit Ankündigung kam. Wie habt ihr die Zeit überstanden? Unsere Kinder sind fix und fertig und 4 Jahre sind auch nicht einfach auf einer po Backe abzusitzen.

    Ich freu mich über Antworten und Austausch mit euch.

    Sollte das Thema hier falsch sein, bitte verschieben.

    Bis bald ;(

  • ich konnte meinem Mann nach einer Woche schon besuchen obwohl er noch im Zugangshaus war. Briefe konnte er auch schreiben und bekommen (dauer 2 Tage) - im Bayern

    Wir haben erst 4 Monate geschafft, ich habe gehofft mit der Zeit wird einfacher...leider (noch) nicht. Und mit 4 Kindern ist das Leben auch nicht einfach. Aber die Zeit vergeht auch, mal schneller mal langsamer...

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!