Telefonat verpasst?!

  • Hallo ihr lieben,

    Ich hoffe ihr kennt euch evtl aus…. Telefonate in der Strafhaft sind ja gestattet und soweit ich weis ruft da der Häftling an. Jetzt hab ich 10 Anrufe in 15 min verpasst und habe soooo Schisss dass es dieser eine wichtige Anruf war den ich nur verpasst habe weil ich unter der Dusche war :(

    Deshalb meine Fragen:

    - rufen die privat, mit mobil an? Gibt es eine Nummer oder mehrere?
    Die Nummer die mich angerufen hat geht jetzt nur noch die Mailbox drann…


    - ist der eine Anruf im Monat jetzt vorbei? Darf er es nochmal versuchen??

    Es geht um die JVA München


    Liebe Grüße und hoffe ihr könnt mir Hoffnung geben!!

  • Hallo Juwelgirl,


    ich kann nur für NRW/Bochum sprechen:


    Mein Ableger darf (nur) zu bestimmten Zeiten anrufen und der Anruf zählt erst, wenn jemand dran geht. Erreicht er mich nicht, darf er es innerhalb der möglichen Zeit weiter versuchen, sofern das Telefon frei ist.


    Er hat ein Telefonkonto, wo ein maximal bestimmter Betrag eingezahlt werden darf, pro Quartal. Das muss er sich für seine Anrufe einteilen.

    Er durfte 5 Nummern angeben, die er anrufen kann, diese wurden vorher mit einem Anruf im Beisein eines Beamten geprüft.

    Bei ihm sind es immer anrufe aus dem Festnetz. Der erste „Prüfanruf“ war mit der Vorwahl der JVA, seine nachfolgenden Anrufe mit Vorwahl Hamburg (ich schätze das ist der Telefonanbieter).

    Wenn er nicht im OV mit eigenem Handy ist, wird er sicher nur über Festnetz telefonieren können.

    Wenn es aus einem Beamtenzimmer kam, könnte eher ein Anrufbeantworter an gehen, wäre meine Einschätzung.

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!