Beiträge von Puppe38

    Chris das es mir leider genau keiner sagen kann was er bekommt habe ich mir schon gedacht habe mir erhofft das mir es einer ungefähr sagen kann.

    Und die erste haft Zeit war 6,5jahre wegen Überfall einer Tankstelle damals war ne Waffe im Spiel..


    Lasker die Einbrüche waren mit Auto er ist ins Fenster gefahren und dann tabak und Alkohol geklaut 4mal bei der Festnahme wurden viele Beweismaterial gefunden bei ihn und das 5 Ding war da ist er in hallen rein hat hochwertiges Werkzeug geklaut und ein Transport... Denn 64er hatte er in der ersten haft schon aber hat abgebrochen also ist er damals in die jva gekommen...


    Ich danke euch aber reicht herzlich für eure Antworten...

    Hallo,

    Es tut so verdammt weh, mein cousin hat es leider nicht geschafft hier draußen nach nur ca3Jahren in Freiheit wurde er am Donnerstag morgen geschnappt, ich bin so sauer Enttäuschung und Traurig ich habe Echt an ihn Geglaubt und an seine versprechen,ich bin die einzige aus User Familie die zu ihn steht und die Vorige haftzeit6,5jahre zu ihn stande es war nicht leicht und es Wird jetzt auch nicht leicht.. Nun meine frage eventuell kennt sich ja einer aus..


    Und zwar was denkt ihr was er bekommen wird ihn wird 3 Tankstellen überfalle mit auto rein gefahren vorgeworfen ein laden Einbruch auch mit auto rein gefahren bei allen wurde taback und Spirituosen endwendet.. Und ein einbruch in drei Hallen wo teures werkzeug und ein Transporter endwendet....

    Er Saß ja schon6,5jahre wegen überfall von einer tanke mit waffe...

    Bitte schaut nicht so auf die rechtschreibung...

    Wenn sein SV noch nicht raus ist, ist er mit dem Absitzen der Haft am 8. März ein Sicherungsverwahrter, also können die ihn nicht einfach rauslassen. Den Schuh wird sich keiner anziehen, egal was die andere JVA dazu gesagt hat. Wenn Tegel auf andere Ergebnisse kommt, die sind ja derzeit für ihn verantwortlich.

    Danke für deine antwort.. Wir werden mal sehen was am 21.4 raus kommt hoffe auf ein gutes Ergebniss...

    Hallo,,

    Ich brächte da auch mal eure hilfe bzw eventuell kennt sich einer damit aus. Habe heute ein anruf von meinen Ex bekommen seit langen mal wieder war aber meine schuld warum wir länger kein kontakt hatten habe nummer aus privaten gründen zwei mal weckseln müssen... Beim telefonieren heute hat er mir erzählt das seine SV unter vorbehalt doch nicht rausgenommen wurde obwohl es damals hieß wenn er die Therapie in tegel macht fällt sie weg haben jahre gekämpft um sie zu bekommen und ende 2021 war es soweit er wurde von der jva waldeck nach Tegel verlegt.

    Aber nun heist es aufeinmal das die es erst prüfen müssen wenn es nicht gut ausgeht muss er zurück nach Mecklenburg/Vorpommern in die JVA Bützow ins SV Haus..

    Aber er sagte das sie ihn eigentlich entlassen müssten weil er seine strafe von 12 Jahren am 8 März abgessen hat und seine anhörung erst am 21,4 ist sie haben ihn auch am 8 März vom normalen vollzug in die abteilung für die SVler in tegel verlegt und seitdem passiert nix mehr mit ihn.. Kann mir da eventuell helfen ob er da recht hat das die ihn eigentlich raus lassen müssten weil ja die anhörung ja noch nicht war obwohl sie ja vor sein strafende sein müsste...

    Wünsche allen noch ein schönen Abend und schöne ostertage...